Ist nackt schlafen gesund?

28/06/2022
|
nackt schlafen gesund

Manche Menschen ziehen es vor, in Hosen zu schlafen, andere in weichen Satinpyjamas, und wieder andere ziehen es vor, auf die reinste Art zu schlafen. Was ist eigentlich das Beste? Viele Menschen sagen, nackt schlafen ist gesund. Ist dies wirklich der Fall? Und wenn ja, warum ist nackt schlafen gesund? Wir erzählen es Ihnen in diesem Blog.

Ist es gesund nackt zu schlafen?

Auf diese Frage können wir eine kurze und deutliche Antwort geben: Ja, nackt schlafen ist gesund. Dies wird von verschiedenen Studien und Experten bestätigt. Auch die Menschen, die selbst nackt schlafen, machen die Erfahrung, dass sie sich in ihrer eigenen Haut wohler fühlen.

Warum ist nackt schlafen gesund?

Jetzt, wo Sie wissen, dass nacktes Schlafen gesund ist, fragen Sie sich wahrscheinlich, warum. Es gibt mehrere Gründe, warum es eine gute Idee ist, sich nachts nackt hinzulegen. Nämlich:

Es kann Ihren Schlaf verbessern

Wenn Sie nackt schlafen, erreicht Ihr Körper schneller die niedrigere Temperatur, die er braucht, um gut zu schlafen. Außerdem fühlt man sich viel freier, wenn man nackt liegt. Es gibt keine Schlafanzüge oder Nachthemden um Sie herum, die sich an Sie heranschleichen oder Sie stören, wenn Sie sich nachts umdrehen wollen. Das gibt Ihnen mehr Ruhe. Sie können diese Ruhe mit einer Entspannungsdecke oder einer Gewichtsdecke verstärken.

Sie produzieren mehr Oxytocin

Wenn Sie und Ihr Partner nackt nebeneinander schlafen, produzieren Sie beide mehr Oxytocin. Dies ist ein Kuschelhormon, das ein Gefühl von Nähe und Intimität erzeugt. Dieses Hormon fördert auch das Glücksgefühl. Mehr Oxytocin bietet noch mehr Vorteile. Es macht Sie entspannter, glücklicher und gibt Ihnen mehr Selbstvertrauen. Gefühle von Angst und Stress werden unterdrückt. Schließlich verbessert das Hormon Ihr Immunsystem und Ihren Blutdruck.

Sie haben mehr Sex

Menschen, die nackt schlafen, haben häufiger Sex als Pyjama-Träger. Das liegt wahrscheinlich daran, dass es viel verlockender und einfacher ist, Sex zu haben, wenn beide Menschen nackt im Bett liegen, als wenn beide in eine dicke Schicht Kleidung gehüllt sind. Sex ist sehr gesund. Und warum? Es baut Stress ab, stärkt das Immunsystem, hält vital, lindert Schmerzen und ist gut für das Herz-Kreislauf-System.

Es hält Ihre Haut länger schön

Nackt zu schlafen verlangsamt den Alterungsprozess. Das liegt daran, dass das Nacktschlafen die Produktion von Melatonin und Wachstumshormonen erhöht. Melatonin bekämpft Zellschäden. Je mehr Melatonin Sie also produzieren, desto länger bleibt Ihre Haut schön! Die Wachstumshormone sorgen auch dafür, dass Ihr Körper weniger schnell altert.

Probieren Sie es selbst
Genug Gründe, um den Pyjama eine Weile im Schrank zu lassen. Probieren Sie selbst aus, welche Vorteile Sie erleben, wenn Sie nackt schlafen. Am Anfang mag es sich etwas unangenehm anfühlen, aber geben Sie nicht gleich auf. Nach einer Weile werden Sie nichts anderes mehr tun wollen!

Aktuell

Wie wählen Sie das Gewicht der Gewichtsdecke aus?

Eine Gewichtsdecke in der Schwangerschaft

Heimgebrauch von JollyHeap®-Magnetwürfel

Wie kann ich meinen tiefschlaf verbessern?

Ergotherapie

Suchen Sie ein Produkt?

Sehen Sie sich unser Angebot an Gewichtsdecken, 
Gewichtshilfen & mehr!

Shop-Übersicht

Zahlungsmöglichkeiten

Made with